Du liebes Ding

Du liebes Ding

Die Dinge die uns umgeben, sagen oft mehr über uns aus, als uns bewusst ist. In dieser Serie haben wir alte Menschen gebeten, sich mit einem Gegenstand porträtieren zu lassen, der in ihren Leben wichtig ist. Die Serie lässt die Gegenstände wortwörtlich sprechen: über ihre Besitzerinnen und Besitzer, über sich selbst und über das Verhältnis zwischen Mensch und Ding. Ein Projekt mit Texten von Miriam Hübl. Nachzulesen auf oida.online.